Seite auswählen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

(Letzte Aktualisierung 26.04.2012)

Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB), beziehen sich auf alle geschäftlichen Vorgänge mit dir als Nutzer und der VitaShow GmbH. Das zur Verfügung gestellte Programm heißt VitaShow.

Um diese AGB anzuerkennen muss der Nutzer geschäftsfähig sein oder bei einem Mindestalter von 14 Jahren die Zustimmung des gesetzlichen Vertreters nachweisen.

Ergänzend gelten die Datenschutzbestimmungen und die Geschäftsbedingungen für den Verkauf von Dienstleistungen. Zugelassene Datenmengen und andere Funktionalitäten variieren je nach Preismodell.

Zusätzlich werden spezielle Druckdienste wie Plots kostenpflichtig angeboten.

Grundsätzlich richtet sich das Angebot an private Nutzer. Der gewerbliche Einsatz ist nur für Nutzer einer Premium unter weiteren Bedingnungen, die weiter unten beschrieben sind, zugelassen.

VitaShow GmbH stellt ein EDV-Programm in Form eines WEB-Portals zur Verfügung, welches Gruppenkombinationen aller Art auf der Zeitachse für die Vergangenheit und später auch für die Zukunft abbildet und geregelte Zusammenarbeit zwischen Nutzern zulässt. Zusätzlich können Daten den Abbildungen zugeordnet werden, die auch anderen Nutzern zugänglich gemacht werden können. Gesetze der zuständigen Rechtsräume sind zu beachten. Da VitaShow GmbH die Nutzer nicht eindeutig identifizieren kann, wird keine Gewähr für die Identität der Nutzer übernommen.

Werbung und die Verbindung zu fremden Anbietern wird gekennzeichnet. Wenn durch solche Verbindungen Verträge zustande kommen geschieht das direkt mit dem fremden Anbieter zu dessen Allgemeinen Geschäftsbedingungen.
Die Zugangsdaten sind geheim zu halten. Angaben bei der Anmeldung sind wahrheitsgetreu einzugeben.

Bei Verlust der Zugangsdaten und wenn Sie Missbräuche bemerken, senden Sie die Informationen unverzüglich an service@vitashow.de.

Bei der Nutzung von VitaShow ist auf alle ungesetzlichen, unanständigen und unwahren Handlungen sowie auf missbräuchliche Nutzung zu verzichten.
Daten, Abbildungen, Programme, die nicht allein anderen Nutzern direkt per Einladung zugänglich gemacht werden, sondern z.B. als Geschichtsdarstellung, Lebensläufe Prominenter, Buchauswertungen, Ikon-Darstellung o.ä. mit VitaShow erstellt und veröffentlicht werden, gehen in das Eigentum von VitaShow GmbH einschließlich aller Rechte über.

Inhalte aus VitaShow dürfen nicht an dritte Webseiten und andere Medien weitergegeben werden. Im Rahmen der XXL-Nutzung ist die Veröffentlichung von Inhalten aus Vitashow über die Darstellung in eingebetteten Inhalten nach Absprache mit VitaShow GmbH gestattet.

Das Verbreiten von durch Rechte Dritter geschützter Inhalte ist untersagt und VitaShow GmbH ist genauso wie seine gesetzlichen Vertreter und andere Nutzer von Regressforderungen freizustellen.

Die in VitaShow vorhandenen Inhalte und auch besonders die Art der grafische Darstellung und Einzeldarstellungen, sowie deren Weiterentwicklung unterliegen dem Urheberrecht und sonstigen gewerblichen Schutzrechten und dürfen allein innerhalb des Programms VitaShow bestimmungsgemäß genutzt werden. Ausnahmen sind schriftlich zu vereinbaren.

VitaShow GmbH haftet nicht für die Verfügbarkeit und Fehlerfreiheit etc. des Programms sowie für die Richtigkeit veröffentlichter Darstellungen.

Jeder Nutzer ist für seine Darstellungen und insbesondere für die separate Sicherung seiner eingestellten Daten selbst verantwortlich.

Schadensersatzforderungen und alle Kosten, die durch den Verstoß gegen diese AGB´s und oder auch allein durch die Nutzung von VitaShow entstehen, sind vom Nutzer zu tragen und die VitaShow GmbH ist davon ausdrücklich freizustellen.

Die AGB können jederzeit geändert werden und werden in der jeweils gültigen Fassung vom Nutzer anerkannt. Das Vorliegen einer neuen AGB-Version kann man an der geänderten Versionsnummer mit Datum auf der „Home-Seite“ erkennen.

VitaShow ist berechtigt bei Verstoß gegen die AGB, auch ohne Begründung, den Zugang zu seinen Diensten zu beenden und alle Daten zu löschen. Dies wird nur in eindeutigen schwerwiegenden Fällen ohne Anhörung und ohne Fristsetzung geschehen.

Wer mit diesen AGB oder auch nur mit einzelnen Teilen nicht einverstanden ist, soll dieses Programm nicht nutzen.

Unseren Mitgliedern sagen wir nach besten Kräften eine kontinuierliche Weiterentwicklung und Zurverfügungstellung von VitaShow zu, ohne das garantieren zu können.

VitaShow ist berechtigt seine Leistungen auf Dritte zu übertragen.
Innerhalb eines Jahres nicht genutzte Zugangsberechtigungen und Inhalte können nach Erinnerung und 2-wöchiger Antwortzeit gelöscht werden.

Die Unwirksamkeit einzelner Aussagen in diesen AGB berührt nicht die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen. An Stelle unwirksamer oder fehlender Bestimmungen tritt vielmehr eine neue Regelung in Kraft, die den erkennbaren Sinn und Zweck, der aus dem Zusammenhang zu entnehmen ist, möglichst nahekommt.